Der SALE hat begonnen! Sichern Sie sich jetzt bis zu -60%* auf Top-Marken!

Die Tissot PRX in Gold: Glamour is back

Tissot bringt mit den neuen PRX Modellen in Gold den legendären Style der 1970s ans Handgelenk und sorgt für luxuriöse Lässigkeit im Alltag. Das ikonische Design aus schlankem Gehäuse, schmalen Indexen und integriertem Metallarmband prägt die Schweizer Kultmarke bereits seit 1978. Im letzten Jahr ist die PRX - nach sorgfältiger Anpassung an den heutigen Stand der Technik - wieder Teil der Kollektion von Tissot geworden und hat sich sofort zum Bestseller entwickelt. Kein Wunder, wenn Sie uns fragen. Nirgendwo sonst bekommt man im wahrsten Sinne des Wortes so „viel Uhr“ für sein Geld. Höchste Zeit, Ihnen die beiden PRX Modelle in Gold vorzustellen, mit denen Sie gekonnt für Glamour am Arm sorgen.

Tissot bringt mit den neuen PRX Modellen in Gold den legendären Style der 1970s ans Handgelenk und sorgt für luxuriöse Lässigkeit im Alltag. Das ikonische Design aus schlankem Gehäuse, schmalen Indexen und integriertem Metallarmband prägt die Schweizer Kultmarke bereits seit 1978. Im letzten Jahr ist die PRX - nach sorgfältiger Anpassung an den heutigen Stand der Technik - wieder Teil der Kollektion von Tissot geworden und hat sich sofort zum Bestseller entwickelt. Kein Wunder, wenn Sie uns fragen. Nirgendwo sonst bekommt man im wahrsten Sinne des Wortes so „viel Uhr“ für sein Geld. Höchste Zeit, Ihnen die beiden PRX Modelle in Gold vorzustellen, mit denen Sie gekonnt für Glamour am Arm sorgen.

Die Tissot PRX Gold in 40 mm

Sie haben sich womöglich schon einmal gefragt, wer aktuell die abstrus anmutenden Preise für Schweizer Luxusuhren mit dem legendären Style der 1970s bezahlen soll. Wir sprechen von flachen Gehäusen mit Ecken und Kanten, von integrierten Armbändern und spannend texturierten Ziffernblättern. Von Uhren, die sich wie sportliche Schmuckstücke um Ihr Handgelenk wickeln und dabei nie den lässigen Charme einer Ära vermissen lassen, deren Designs bis heute vollkommen zeitlos wirken. Dass man für diesen Stil am Handgelenk weder 5- noch 4-stellige Summen zahlen muss und sich dabei trotzdem auf feinste Swiss-Made-Qualität verlassen kann, ist Tissot und der PRX zu verdanken.

Damals wie heute steht der Modellname PRX für Präzision und Robustheit und gibt mit dem X als römischer Zahl die Wasserdichtigkeit bis 10 Bar an, was dem Druck in circa 100 Metern Tiefe entspricht. Das erste Modell aus unserem Duo besticht durch sein 40 mm großes und 10,4 mm hohes Gehäuse aus robustem Edelstahl. Um die luxuriöse Optik zu garantieren und dabei den Preis im entspannten, dreistelligen Bereich zu halten, überzieht Tissot den Korpus und das Band der Armbanduhr mit einer gelbgoldenen PVD-Beschichtung. Damit der angesagte Ton-in-Ton Look entsteht, wird die PRX mit einem Ziffernblatt ausgestattet, dessen vertikal gebürstete Oberfläche zwischen Gelbgold und Champagner changiert. Die farblich abgestimmten Zeiger komplettieren das edle Erscheinungsbild am Handgelenk. Eine Portion Super-LumiNova sorgt dabei für gute Ablesbarkeit, auch wenn keine Lichtquelle mehr vorhanden ist.

Sie haben sich womöglich schon einmal gefragt, wer aktuell die abstrus anmutenden Preise für Schweizer Luxusuhren mit dem legendären Style der 1970s bezahlen soll. Wir sprechen von flachen Gehäusen mit Ecken und Kanten, von integrierten Armbändern und spannend texturierten Ziffernblättern. Von Uhren, die sich wie sportliche Schmuckstücke um Ihr Handgelenk wickeln und dabei nie den lässigen Charme einer Ära vermissen lassen, deren Designs bis heute vollkommen zeitlos wirken. Dass man für diesen Stil am Handgelenk weder 5- noch 4-stellige Summen zahlen muss und sich dabei trotzdem auf feinste Swiss-Made-Qualität verlassen kann, ist Tissot und der PRX zu verdanken.

Damals wie heute steht der Modellname PRX für Präzision und Robustheit und gibt mit dem X als römischer Zahl die Wasserdichtigkeit bis 10 Bar an, was dem Druck in circa 100 Metern Tiefe entspricht. Das erste Modell aus unserem Duo besticht durch sein 40 mm großes und 10,4 mm hohes Gehäuse aus robustem Edelstahl. Um die luxuriöse Optik zu garantieren und dabei den Preis im entspannten, dreistelligen Bereich zu halten, überzieht Tissot den Korpus und das Band der Armbanduhr mit einer gelbgoldenen PVD-Beschichtung. Damit der angesagte Ton-in-Ton Look entsteht, wird die PRX mit einem Ziffernblatt ausgestattet, dessen vertikal gebürstete Oberfläche zwischen Gelbgold und Champagner changiert. Die farblich abgestimmten Zeiger komplettieren das edle Erscheinungsbild am Handgelenk. Eine Portion Super-LumiNova sorgt dabei für gute Ablesbarkeit, auch wenn keine Lichtquelle mehr vorhanden ist.

Damit Sie sich nicht nur auf den guten Stil, sondern auch auf die Präzision ihres Zeitmessers verlassen können, arbeitet in der PRX ein zuverlässiges Quarz-Kaliber in bester Swiss Made Qualität. Der Antrieb stammt von dem weltbekannten Uhrwerkhersteller ETA, der ebenso wie Tissot zum Kosmos der Swatch Group gehört. Noch viel wichtiger als diese Info ist allerdings die Tatsache, dass sich die PRX in Gold einfach unverschämt gut trägt. Wie ein feingliedriges Armband wickelt sie sich um Ihr Handgelenk, ohne dabei je fragil zu wirken. Auch deshalb begeistert uns diese Kombination von Tradition und Zukunft, die wir Ihnen in Form der Tissot PRX zum Preis von € 475,- inklusive kostenlosem Versand direkt ans Handgelenk liefern.

Damit Sie sich nicht nur auf den guten Stil, sondern auch auf die Präzision ihres Zeitmessers verlassen können, arbeitet in der PRX ein zuverlässiges Quarz-Kaliber in bester Swiss Made Qualität. Der Antrieb stammt von dem weltbekannten Uhrwerkhersteller ETA, der ebenso wie Tissot zum Kosmos der Swatch Group gehört. Noch viel wichtiger als diese Info ist allerdings die Tatsache, dass sich die PRX in Gold einfach unverschämt gut trägt. Wie ein feingliedriges Armband wickelt sie sich um Ihr Handgelenk, ohne dabei je fragil zu wirken. Auch deshalb begeistert uns diese Kombination von Tradition und Zukunft, die wir Ihnen in Form der Tissot PRX zum Preis von € 475,- inklusive kostenlosem Versand direkt ans Handgelenk liefern.

Die Tissot PRX Gold in 35 mm

Um die PRX in Gold an möglichst vielen Handgelenk strahlen zu lassen, produziert Tissot die Wiederauflage seines 1970er Jahre Klassikers auch mit einem 35 mm großen und bloß 9,6 mm hohen Gehäuse. Die dezenteren Proportionen prädestinieren die Uhr für alle, die eher mit zierlichen Handgelenken unterwegs sind. Was die Materialien betrifft, ändert sich dagegen nichts. Robuster Edelstahl bei Gehäuse und Armband, gelbgoldene PVD-Beschichtung für beides, sowie ein kratzresistentes Saphirglas zum Schutz von Zeigern und Ziffernblatt.

Um die PRX in Gold an möglichst vielen Handgelenk strahlen zu lassen, produziert Tissot die Wiederauflage seines 1970er Jahre Klassikers auch mit einem 35 mm großen und bloß 9,6 mm hohen Gehäuse. Die dezenteren Proportionen prädestinieren die Uhr für alle, die eher mit zierlichen Handgelenken unterwegs sind. Was die Materialien betrifft, ändert sich dagegen nichts. Robuster Edelstahl bei Gehäuse und Armband, gelbgoldene PVD-Beschichtung für beides, sowie ein kratzresistentes Saphirglas zum Schutz von Zeigern und Ziffernblatt.

Beim Ziffernblatt selbst hat Tissot allerdings für ein kleines, aber feines Unterscheidungsmerkmal im Vergleich zur 40 mm Variante gesorgt: Die Oberfläche wird nicht mit vertikaler Strichführung versehen, sondern mit einem feinen Sonnenschliff verziert. Je nach Lichteinfall sehen wir dadurch besonders spannende Farbspiele zwischen Gelbgold und Champagner, was die Uhr zu einem echten Eyecatcher macht.

Beim Ziffernblatt selbst hat Tissot allerdings für ein kleines, aber feines Unterscheidungsmerkmal im Vergleich zur 40 mm Variante gesorgt: Die Oberfläche wird nicht mit vertikaler Strichführung versehen, sondern mit einem feinen Sonnenschliff verziert. Je nach Lichteinfall sehen wir dadurch besonders spannende Farbspiele zwischen Gelbgold und Champagner, was die Uhr zu einem echten Eyecatcher macht.

** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers